Dienstag, 27. November 2012

Okay, der 500-er Plan hat genauso wenig funktioniert wie der Ananasplan heute.
Gestern und heute jeweils 1000, ist ok. Die Ananasidee war der größte Witz, hab die um halb 9 gegessen und 2 Stunden später hatte ich wieder Hunger :D Bin unsättigbar im Moment -.-
Warum ich noch so gute Laune habe? Das wüsste ich auch gerne mal. Anscheinend helfen die Tabletten echt, nehme ja mittlerweile 150 mg Stimmungsaufheller am Tag.
Nunja. Morgen gibts Hähnchenschnitzel zum Mittag, werde versuchen den Rest des Tagen gesund zu essen (Obst/Gemüse). So wie heute. Das einzig nicht obst-/gemüsige war ne Brezel, eine Scheibe Eiweißbrot mit Käse und Magerquark (30 gr.). Leider dazu ne komplette Ananas, 2 Äpfel, nen halben Brokkoli und 100 gr Oliven. Schon hart. Aber gesund!
Leider gibts Donnerstag Spaghetti. Da werde ich mir kotzen erlauben. Ansonsten nicht, oder kauen und ausspucken. Gestern war was witziges: Ich hab ja die Ausspuckparty gemacht. Den ganzen Tag lang hatte ich Kakaogeschmack im Mund! Nach zweimaligem Zähneputzen, ausspülen, etc., er ging nicht weg! :D Son richtig zartbitterer Geschmack, wie ich ihn liebe <3 Aber vom Schokofressen hat mich der natürlich nicht abgehalten :s
Das wars kurz von meiner Seite, bald kommt mehr :*



Kommentare:

  1. Mein Stoffwechsel lässt in letzter Zeit echt zu wünschen übrig...:) <3

    AntwortenLöschen
  2. ich find es immer erstaunlich, wie man essen kann, ohne zu schlucken. wie man das genießen kann. war das bei dir von anfang an so einfach? für mich gehört das herunterschlucken einfach dazu. wenn ich nur geschmack mag, lutsch ich ein bonbon. wenn ich nur kauen mag, ein kaugummi. aber wenn ich essen mag, dann kauen, schlucken und es im bauch spüren.. und das mit dem schokogeschmack, eigenartig. aber gibt schlimmeres :D hatte auch ne zeitlang immer wieder so einen süßlichen geschmack im mund. keine ahnung, weshalb.
    warum versuchst du nichtmal, dich ausgewogen zu ernähren? also obst, gemüse, vollkorn, olivenöl ins essen. also, mir hilfts echt, mich zurückzuhalten dann. und es sättigt enorm!
    und dass deine mam einkauft und auf dich nicht hören will, stelle ich mir sehr anstrengend vor. war bei meinen eltern genauso. immer musste alles da sein, auch, wenn es sie nichtmal wirklich interessiert hat. aber bei manchen eltern ist es so, dass sie sich wie kleinkinder verhalten. sie wissen ja, dass es falsch ist. und je mehr man ihnen das vor augen hält, desto trotziger werden sie.. aber wenn du allein wohnst, kannst du das ja für dich ändern. mein papa zb meinte immer, dass ich ja aber dann doch die sachen essen würde, die er kauft. (die ich nur aß, damit sie nicht weggeschmissen wurden! weil ich die einzige war, die das irgendwie interessiert hat..) war also ein ewiger kreislauf. jetzt, da ich alleine wohne, kann ich endlich so leben, wie ich mag :)
    und das mit den 50 kilo an weihnachten kenn ich gut. ich hatte auch immer so daten, an denen ich einfach eine gewisse zahl haben wollte, um das ereignis genießen zu können und mir essen gedankenlos zu gönnen. versuch dich, wenn es irgendwie möglich ist, zu entspannen. du schaffst die 50! und wenn du sie bis januar schaffst, wär das doch auch toll oder? nach weihnachten geht das leben weiter, das vergisst man schnell mal in seiner planung ;) und was meinst du mit magersuchtpolizei..? liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, danke das ist lieb :) Aber Mai ist wirklich noch bisschen lange hin. Du sollst ins Ausland? Warum denn das?
    Das mit den Fressanfällen war aber auch mal anders. War ja mal Bindge Eater, also kenne ich auch die andere Seite.
    Das mit den Anfällen weiß keiner so genau und konnte nie festgestellt werden. Eher kommen sie durch die Kombination mit Schlafmangel und psychischen Stress würde ich sagen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich erstelle mir auch immer Ernährungspläne :)
    Ab morgen starte ich die 19 Tage Halbfasten.
    Wünsch mir Glück :)

    So wie du dich an dem Tag ernährst hast möchte ich auch einmal können. Einfach gesund und um 1000 Kalorien. Ich esse entweder zu wenig oder zu viel...Mir fehlt das gesunde Mittelmaß -.-

    AntwortenLöschen