Mittwoch, 24. November 2010

Faaaail.

Na geil. Wie konnte ich nur im geringsten den verlogenen Wunsch haben, dass heute alles so gut läuft wie gestern?
Also eigentlich hatte ich ja einen Apfel-Milch Tag vergesehen.
Heute morgen ganz okay, 1 Apfel und 200ml Milch.
In der Schule dann eine Laugenstange, ein Käsebrötchen und ein SZ-Schnittenbrötchen.

Ich sitze im Bus und fahre nachhause. Denke hey, wenn ich jetzt nichts mehr esse könnten das noch gaaanz kanppe 800 bleiben.
Ich steige aus dem Bus aus und keine Ahnung warum, aber mir schießt durch den Kopf dass es ewig keine Nudeln mehr gab.
Bitte bitte lass es keine Nudeln geben.
Was gab es? Nudelauflauf.
Ich hab einen riesiegen Berg davon gegessen und dann noch Schokozeug.

Und das alles nach dem guten Tag gestern.
Ich fühl mich so schlecht. (fett, hässlich etcetcetc)
So viel konnte ich noch nie auskotzen. Nicht dass es viel war, es war vielleicht grade mal der letzte Schokokeks. Ich bin immer noch fett und vollgefressen.
Morgen werde ich also meine 'Mutter' zum x-ten Mal anlügen und sagen, dass wir nach der Schule nochn Powivortrag besprechen müssen. Ich werde erst um 13.45 heimkommen und dann gehen die eh alle arbeiten und keinen bockts ob ich mir Mittagessen warmmach.
Sprich: Ich werde morgen nichts essen.
Scheint ja anscheinend nicht anders zu klappen. Entweder nichts oder zu viel. Hoffentlich strapazier ich mein Glück nicht über und es klappt wirklich.

Zum Kommentar von der lieben Himmlisch: Ich hatte gestern schon ganz dunkelrote Wolle mit ein paar schwarzen Fäden drinne gekauft. Und eigentlich trägt er auch viele Stricksachen, Strickjacken und er liebt auch seine Strickmütze..
Danke für deinen Rat <3, ich glaub ich werd's echt machen!
Hoffentlich schaff ich den Schal, hab ja nurnochn Monat. Und ich bin echt blutige Anfängerin..

Hab heute auch nochmal mit M, seinem Freund geredet. Der würd sich auch riesig drüber freuen, wenn seine Freundin ihm sowas schenken würde, sagte er. Naja, er hat keine.
Und Leute, ich weiß, ich sollte mich schämen, aber der ist echt richtig lieb. Manchmal könnte ich ihn abknutschen und knuddeln für seine liebe und irgendwie auch einfühlsame Art. Klar, er hat auch echt miese Eigenschaften (Ausländerhass :S) aber die kommen nur selten zum Vorschein. Wenn man die 2 (meinen M. und seinen Freund M.) zusammenmischen könnte.. Wow.
Aber naja. Ist auch wieder nur ne dumme Hirnspinnerei´(hoffentlich).


Bisous, Juliette ;*

Kommentare:

  1. ich will morgen auch nichts essen. und den tag danach auch nichts. und dann wieder nichts. nichts, nichts, nichts!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. oh tolle wolle! :o) postest du ein foto, wenn der schal (fast) fertig ist? und schreib bitte, wie schwer es ist, stricken zu lernen.... überlege auch, ob ich damit anfange.

    ich weiß was du meinst. man liebt seinen freund, aber das ist ja kein grund, warum man nicht auch andere menschen "sieht" und sich beim partner die ein oder andere änderung wünscht... ;o) sei nicht zu streng mit dir.

    übrigens, ich kenne das.... endweder ich esse nichts oder vielvielvielviel zu viel.

    seit 3 (oder 4?) wochen nehme ich aber mit wenig essen ab. es geht mir viiiiel besser als beim fasten und ich nehme wirklich genau so schnell ab. :o)

    es ist hart, das zu lernen. und wenn mein freund da ist, ist es noch viel härter. aber ich wohne ja ansonsten allein, ich hab da glück. ich weiß noch, was für ein krampf das zu hause mit meinen eltern war. "wie, du isst nur 2 kartoffeln?" aaaah! hilfe!!

    AntwortenLöschen