Sonntag, 2. September 2012

"Ja weißt du, irgendwann verliert man sonst den Respekt vor sich selbst, seine eigene Wertschätzung."
Ja, ich weiß Papa. Schon passiert.

"Hä wieso soll ich dir denn deine Zahnbürste schonwieder in den Flur legen, ich kann dir sagen, dass du heute abend nicht mehr essen wirst, du hast ja tagsüber gegessen."
Du kannst garnichts dazu sagen Mama, tus einfach.

"Das einzige was du tun kannst ist, da du nicht die Verantwortliche bist den Finanzstreit zu regeln, zu sagen du willst das nicht hören. Das mit Teresa regel ich, ich kann das."
Danke meine große Schwester, dass du mir die Wahrheit nicht vorenthalten hast. Als ich sie realisiert habe, war ich einem Nervenzusammenbruch nahe. Teresa ist meine kleine Schwester, die im Moment gnadenlos die Kluft zwischen Mama und Papa ausnutzt, keinen Respekt zeigt, weil sies noch nicht kapiert. Weil sie Rache will für diese 2 Fronten.
Zwischen denen ich stehe.

Zahnbürste ignoriert.
Schokomüsli leergegessen (200g = ca 700 kal) (was eigentlich meiner Schwester gehört, ich werde mich bei ihr entschuldigen), Käse, Milch, Kinderpingui, Baguette + veggie Döner von mittags = 1600
AFM und heute nichts, falls meine Mutter sich mal raushalten kann.

Danke, ihr helft mir alle so unglaublich viel Meine Familie ist ein einziger Schrotthaufen der auf meinen Schultern lastet und mit jedem FA mehr wiegt. Er ist bereits unglaublich schwer.


Morgen werde ich zu 100% nicht weniger wiegen und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich habe Angst aber auf der anderen Seite hab ich selbst die Schuld, weil keine Disziplin.
Ich bin nicht Opfer, ich bin der Täter verdammt. Ich hasse dieses aufkochende Selbstmitleid.



Kommentare:

  1. Du wirst nicht alleine nicht weniger wiegen ;) und du hast ja nicht nuuur fettiges zeug gegessen... also seh es positiv :) morgen wird besser!!

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich hab dir unter deinem Kommentar von meinem Post geantwortet ;)

    AntwortenLöschen